Graz Multiculti06 – Ziele

OBERZIEL

Einen Beitrag zur Förderung der kulturellen Vielfalt, Toleranz und gewaltfreier Konfliktaustragung unter jungen europäischen Erwachsenen mit multikulturellem, multiethnischem und multireligiösem Hintergrund zu leisten.

PROJEKTZIEL

Sensibilisierte junge Erwachsene erkennen kulturelle Vielfalt als Reichtum, leben Toleranz und Respekt dem/den Fremden gegenüber und treten aktiv gegen Diskriminierung und Rassismus ein.

ERWARTETE RESULTATE

  • Die TeilnehmerInnen sind offen für andere Kulturen und haben ein geschärftes Bewusstsein für interkulturelles Zusammenleben.
    (Begegnung der Kulturen, Kulturen zusammenführen)
  • Die TeilnehmerInnen haben sich Methoden zur Verbesserung des interkulturellen Zusammenlebens angeeignet und können diese im Zusammenleben praktisch anwenden.
    (Interkulturelles Training, Methodenlernen, Werkzeuge, personal skills)
  • Modelle des interkulturellen Zusammenlebens unter Einbindung positiver Erfahrungen und Berücksichtigung von Chancen und möglicher Probleme sind erarbeitet.
    (Themenworkshops, Modelle entwickeln)
  • Nachhaltige Projekte sind erarbeitet und werden von den TeilnehmerInnen in ihren Herkunftsländern und in überregionaler Arbeit umgesetzt.
    (Nachhaltigkeit, Weiterarbeit; neue Netzwerke)