Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

NS-Terror und Erinnerung rund um das Paulustor Rundgang mit Ausstellungsbesuch

April 30, 11:00

Das Volkskundemuseum in der Grazer Paulustorgasse liegt gegenüber dem ehemaligen Palais Wildenstein. Hier befand sich die Polizeidirektion und ab 1938 der Sitz der Gestapo mit Gefangenenhaus. Während am ehemaligen Ort des NS-Terrors nichts daran erinnert, finden sich in der Umgebung zahlreiche Erinnerungszeichen an die Opfer dieses Regimes.

In der neuen Ausstellung erinnert auch das Volkskundemuseum an diese NS-Terrorzentrale in seiner unmittelbaren Nachbarschaft und auch an einzelne Widerstandskämpfer, die hier inhaftiert waren. Die Veranstaltung führt ausgehend vom Museum zu Orten des NS-Terrors und der Erinnerung rund um das Paulustor.

 

Heimo Halbrainer (Historiker) und Birgit Johler (Kuratorin Volkskundemuseum)

Samstag, 30. April 2022, 11.00 Uhr

Treffpunkt: Volkskundemuseum, Paulustorgasse 11, 8010 Graz

 

Kosten: 6,- p. P

Wir ersuchen um Anmeldung unter volkskundemuseum@museum-joanneum.at

Eine Veranstaltung des Volkskundemuseums und CLIO

 

Details

Datum:
April 30
Zeit:
11:00

Veranstaltungsort

Volkskundemuseum am Paulustor
Paulustorgasse 13 a
Graz, 8010
Google Karte anzeigen

Veranstalter

CLIO
Veranstalter-Website anzeigen