Friedensgedanke 30.1.2017

“Die Hoffnung geht barfuss durch die Welt. Sie ist schon angekommen, wenn wir gerade aufbrechen. Wir müssen ihr entgegen gehen, und sie stützen, damit sie nicht zusammenbricht. Wir müssen immer wieder ihre wunden Füsse heilen. Wohin sie auch geht, sie kehrt zum Ende zurück, das wir für den Anfang hielten.” Franz Hodjak

Sabine Hernler, Pädagogin