Friedensgedanke 8.2.2016

Das Rezept für ein friedvolles Zusammenleben:
Als Grundlage für ein friedvolles Miteinander nimmst du die Akzeptanz Deiner selbst, gibts Wertschätzung und Offenheit dazu, würzt es mit Empathie und servierst es dann aus deinem Herzen kommend mit Respekt.
Dieses Rezept wird Dir und anderen munden!

Ruth Seipel, Obfrau des Vereins Mentorus, Trägerin des Menschenrechtspreises der Stadt Graz 2016