Wer schon einmal versucht hat, auf Produkte zu verzichten, die Palmöl enthalten, weiß, wie schwer das ist. Ob im Schokoaufstrich oder in Kosmetikartikeln, Palmöl scheint einfach überall drin zu stecken. Dies wäre kein Problem, wäre der Anbau von Palmöl nicht so eine große Bedrohung für Menschen, Tiere und Umwelt. Steht also Palmöl auf einer Verpackung drauf, so verbirgt sich hinter diesem Begriff so einiges mehr an unerwünschten Inhaltsstoffen.

Quelle
suedwind.at

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Von: Miriam

11. Januar 2024

Bild: Foto von Nazarizal Mohammad auf Unsplash

Weitere Beiträge zum Thema:

Blog abonnieren

Loading

Wir informieren Sie, wenn ein neuer Blogbeitrag erscheint.