Hier in Österreich leben wir in einer demokratischen Republik. Das bedeutet, wir haben als Staatsform eine Republik und die Regierungsform ist eine Demokratie. Aber woher kommt die Demokratie eigentlich, und wie ist die Demokratie zu der geworden, die wir heute kennen?

Foto von Sandro Gonzalez auf Unsplash

Das Wort „Demokratie“ hat seine Wurzeln im Griechischen und bedeutet so viel wie „Herrschaft des Volkes“.  In einer Demokratie geht die Staatsgewalt vom  Volk aus. Wahlberechtigte Bürger:innen wählen alle fünf Jahre eine Partei, deren Vertreter:innen als Abgeordnete im Nationalrat politische Entscheidungen treffen und Gesetze beschließen. Wichtige Merkmale einer Demokratie sind freie Wahlen, Meinungsfreiheit, die Gewaltenteilung in Legislative, Exekutive und Judikative, Schutz von Minderheiten und die Existenz einer politischen Opposition.

Wie bereits erwähnt stammt der Begriff „Demokratie“ aus dem Griechischen, wobei das Wort „demos“ Volk bedeutet. Auch die Regierungsform Demokratie hat sich im antiken Griechenland entwickelt. Damals bestand sie aber noch in einer anderen Form als wir sie heute kennen. Aufgrund von politischen Reformen wurde um 500 v. Chr. festgelegt, dass alle in Athen lebenden Männer ab 18 Jahren wahlberechtigt sind. Während jedoch im antiken Athen die Männer politisch mitbestimmen durften, waren andere Einwohner:innen vom Wahlrecht ausgeschlossen. So konnten die Frauen, in Athen lebende Fremde und Sklav:innen politisch nicht mitreden.

© Knozer (F. Knozer), Public domain, via Wikimedia Commons

Die Republik Österreich wurde 1918 als demokratischer Staat gegründet (Erste Republik).  Im Bundes-Verfassungsgesetz von 1920 heißt es dazu im Artikel 1: „Österreich ist eine demokratische Republik. Ihr Recht geht vom Volk aus.“ Als 1933 das Parlament unter dem damaligen Bundeskanzler Engelbert Dollfuß ausgeschaltet wurde, kam es zu einem Ende der parlamentarischen Demokratie bis zum Jahr 1945, in dem schließlich auch die Machtübernahme durch die Nationalsozialisten (1938) beendet wurde.

 

Quellen:

https://www.oesterreich.gv.at/themen/transparenz_und_partizipation_in_der_demokratie/demokratie-und-wahlen/demokratie/1/Seite.320110.html
https://www.demokratiewebstatt.at/thema/thema-geschichte-der-demokratie/wie-hat-demokratie-eigentlich-angefangen
https://www.demokratiezentrum.org/bildung/ressourcen/themenmodule/demokratieentwicklung/demokratiegeschichte-in-oesterreich-1918-1938/

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Von: Miriam

4. April 2024

Bild: Foto von Element5 Digital auf Unsplash

Weitere Beiträge zum Thema:

Blog abonnieren

Loading

Wir informieren Sie, wenn ein neuer Blogbeitrag erscheint.