Der Stoff, aus dem Träume sind*

Von |2022-06-14T15:33:37+02:0028. September 2021|

Jana Radičević war für ein Jahr Stadtschreiberin in Graz. An den letzten Tagen ihres Aufenthaltes in der Landeshauptstadt, spreche ich mit ihr über das Wohnen im Cerrini Schlössl und welche Bedeutung sie dem Wohnen zuschreibt. [...]

Man kann nicht nicht wohnen

Von |2022-06-14T15:32:36+02:0020. September 2021|

Wohnst du noch oder lebst du schon? Mit diesem berühmten Slogan wollte IKEA vor vielen Jahren auf das Lebensgefühl der individuellen Wohnraumgestaltung hinweisen. Wie wir uns einrichten, verrät viel darüber wer wir sind und worauf [...]

Nachbarschaftsarbeit im Homeoffice – geht das?

Von |2022-06-14T15:05:41+02:007. Mai 2020|

Liebe Blog-LeserInnenschaft! Wie Sie sicher gemerkt haben, hat der Nachbarschaftsblog mit Beginn der Corona bedingten Quarantäne-Zeit ausgesetzt. Diese Entscheidung erscheint vielleicht – wie so vieles andere auch in diesen letzten Wochen – etwas sonderbar, ist [...]

Warum zu einer guten Nachbarschaft alle etwas beitragen können

Von |2022-05-10T14:56:28+02:0025. Januar 2019|

Jeder Mensch braucht einen Ort, an dem er sein darf, sich wohlfühlt. Kinder, Jugendliche, Familien, Ältere, Singles, Menschen mit und ohne Migrationshintergrund. Alle. Gleichzeitig steht aber immer weniger Platz zur Verfügung. Die Menschen haben kaum [...]

Kommentare deaktiviert für Warum zu einer guten Nachbarschaft alle etwas beitragen können

Gerüchte gehören gefiltert

Von |2022-05-10T15:21:53+02:005. Oktober 2018|

Die Menschen reden. Mit-, aber auch übereinander. Und seit der Erfindung von Social Media sogar ganz bequem vom eigenen Bett aus. Man braucht sich also nicht einmal mehr zu sehen. Wir hören, lesen Dinge auf [...]

Nach oben